o2 logo
 

Datenschutz bei o2

Allgemeine Regeln und Richtlinien für diese Website
Über unsere Portale bieten wir Ihnen vielfältige Informationen und Dienste rund um den Mobilfunk an. Als ein führendes Unternehmen der Telekommunikationsbranche fühlen wir uns verpflichtet, Ihnen die spannendsten und interessantesten Services mit einem Maximum an Komfort anzubieten. Selbstverständlich dürfen dabei Sicherheit der Kunden und Schutz von Kundendaten nicht zu kurz kommen - diese sind für uns nicht nur gesetzliche Pflicht, sondern essentieller Bestandteil unserer Unternehmensphilosophie.

Allgemeine Dienste
Für allgemeine Dienste und Inhalte werden personenbezogene Daten nur gespeichert und verarbeitet, sofern eine Zustimmung Ihrerseits vorliegt. Wir informieren Sie an betreffender Stelle über den Zweck der Verarbeitung. Unabhängig von personenbezogenen Daten erfassen wir bei Ihrem Online-Besuch zu statistischen und Werbezwecken, sowie um unseren Service zu verbessern, die Anzahl der Aufrufe einzelner Webseiten, den gewählten Link, der zu der Webseite führte, und den Typ des verwendeten Browsers. Diese Daten werden ausschließlich anonym erfasst. Auch werden mit diesen Daten keine individuellen Bewegungs- oder sonstigen Profile erstellt oder gespeichert.

 

Dienste mit Anmeldeerfordernis
Bei von o2 angebotenen Diensten mit Anmeldeerfordernis fallen durch die individuelle Nutzung personenbezogene Daten an. Diese werden von uns nur im Rahmen der jeweils für den betreffenden Dienst gesonderten Geschäftsbedingungen gespeichert oder verarbeitet. Grundsätzlich erfolgt eine Speicherung oder Verarbeitung nur, insoweit es für die Erbringung der Dienstleistung erforderlich ist. Eine darüber hinausgehende Verarbeitung findet nicht statt, es sei denn, Sie haben dieser gesondert zugestimmt.

Einsatz von Cookies
Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die von einem Webserver generiert werden und mittels des genutzten Webbrowsers auf dem Computersystem des Nutzers gespeichert werden. Sie sind individuellen Websites zugeordnet und können grundsätzlich nur durch diese geschrieben und gelesen werden. Ihr genereller Zweck ist es, einer webbasierten Applikation die Möglichkeit zu geben, den Status eines Online-Besuchs zu verwalten. So kann etwa einer Applikation durch einen Cookie mitgeteilt werden, ob eine Web-Applikation aufgrund von Überschreiten bestimmter - durch den Cookie repräsentierter - Zeitwerte bereits abgelaufen ist und daher zu einer Neuanmeldung auffordern. Genauso kann es möglich sein, zu identifizieren, ob der Nutzer bestimmte Einstellungen auf einem Portal dauerhaft gespeichert hat, ohne eine Online-Anmeldung erforderlich zu machen. Die entsprechenden Werte werden in einem Cookie gespeichert und bei erneutem Aufruf der Website ausgelesen. o2 oder unsere Partner bei der Diensterbringung, die mit uns über eine Auftragsdatenverarbeitung verbunden sind, benutzen hierbei sowohl Cookies, die nur für einen Besuch auf unserer Website Gültigkeit haben, als auch längerfristige Cookies.

o2 verwendet Cookies auf den Portalen, um die Qualität des Webauftritts zu verbessern und eine reibungslose Navigation zwischen den einzelnen Diensten und Inhalten sowie eine benutzerfreundliche Navigation zu ermöglichen. Um einen Missbrauch der Daten in dem Cookie durch Dritte gänzlich auszuschließen, werden die Daten im Cookie zusätzlich verschlüsselt.

Gleichzeitig erfassen wir zu statistischen Zwecken sowie um unseren Service zu verbessern, die Anzahl der Aufrufe einzelner Webseiten, den gewählten Link, der zu der Webseite führte, und den Typ des verwendeten Browsers. Diese Daten werden ausschließlich anonym erfasst und erlauben keinen Rückschluss auf die Identität des Nutzers. Auch werden mit diesen Daten keine individuellen Bewegungs- oder sonstigen Profile erstellt oder gespeichert.

Sie haben jederzeit die Möglichkeit, das Speichern von Cookies und die Gütligkeitsdauer in Ihrem Browser zu verändern. Bitte beachten Sie, dass damit die Nutzbarkeit bestimmter Dienste oder die Nutzbarkeit des Portals eingeschränkt sein kann und dass bestimmte Dienste oder Teile des Portals nur in Verbindung mit dem Setzen von Cookies richtig funktionieren.

Einsatz von JavaScript
JavaScript ist eine Programmiersprache, die für den Einsatz in Webbrowsern entwickelt wurde. Sie ermöglicht es unter anderem, die Darstellung und Navigation von Webseiten komfortabler zu gestalten, etwa in dem relevante Daten über den verwendeten Browser an den Webserver kommuniziert werden. Auf einigen Seiten verwenden wir JavaScript, um den Typ Ihres Browsers sowie die Fenstergröße zu bestimmen. Teilweise funktioniert die Navigation auf dem Portal nur, wenn JavaScript aktiviert wurde.

Öffentliches Verfahrensverzeichnis
o2 freut sich über Ihr Interesse an unseren Produkten und Services. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten, der sog. personenbezogenen Daten, ist uns ein wichtiges Anliegen. Gemäß § 4g des Bundesdatenschutzgesetzes hat der Beauftragte für den Datenschutz auf Antrag jedermann in geeigneter Weise die in § 4e BDSG festgelegten Angaben verfügbar zu machen. Dieser Verpflichtung kommt die Telefónica o2 Germany GmbH & Co. OHG nachfolgend in Form eines öffentlichen Verfahrensverzeichnisses nach.

Jugendschutz bei o2
Wir stehen zu unserer besonderen Verantwortung gegenüber jungen Kunden. Gemeinsam mit den anderen Mobilfunkbetreibern in Deutschland bekennen wir uns mit dem "Verhaltenskodex der Mobilfunkanbieter in Deutschland zum Jugendschutz im Mobilfunk" nachdrücklich zum Schutz von Kindern und Jugendlichen vor jugendgefährdenden und die Entwicklung beeinträchtigenden mobilen Informations- und Kommunikationsangeboten. Der Verhaltenskodex beschreibt gemeinsame Standards, mit denen die Mobilfunkanbieter dafür Sorge tragen, dass solche Inhalte von Kindern und Jugendlichen üblicherweise nicht wahrgenommen werden. Er regelt außerdem die mobile Nutzung von Chatrooms und den Download von Filmen und Spielen im Hinblick auf den Jugendschutz sowie die Einsetzung von Jugendschutzbeauftragten.